Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies oder ähnliche Technologien. Mit Auswahl des Buttons "Zustimmen" erklärst du dich mit der Verwendung einverstanden.

Accept Refuse Privacy Policy

STARKE FRAUEN, STARKES STYLING – TAFT FEIERT SEINEN RELAUNCH MIT EINEM REMAKE DES IKONISCHEN SPOTS DER 80ER JAHRE.

Taft lässt den Geist der 80er Jahre wiederaufleben! Das Remake zum ikonischen „Das Haar sitzt – Drei Wetter Taft“ bildet den filmischen Auftakt zur neuen globalen Taft Kampagne und fokussiert dabei nicht nur das klassische Taft-Styling, sondern rückt auch die selbstbewusste Taft-Frau wieder in den Vordergrund. Mit viel Humor und Blick auf den modernen Zeitgeist: starke Frauen. Passend dazu steht Hanna Weig als Taft-Gesicht im Fokus des Spots. Mama, Start-Up-Investorin, Model und Schauspielerin – Hanna Weig repräsentiert eine selbstbestimmte Generation Frau, die ihre Ideen verwirklicht ohne Abstriche zu machen. Natürlich immer mit dabei: Taft als der perfekte Styling-Begleiter für starke Momente!


Starke Frauen, starkes Styling! Denn ohne das geht es nicht. Zu dieser Antwort kommt das Remake des 80er Jahre Spots „Das Haar sitzt – Drei Wetter Taft“. Die selbstbewusste Taft-Frau ist immer unterwegs, am Puls der Zeit – heute Hamburg, morgen Rom. Diesmal aber ohne ihren treuen Taft-Begleiter. Das Ergebnis: Die Frisur sitzt…nicht. Humorvoll und mit einem Augenzwinkern greift Schwarzkopf hier die Kernaussagen der 80er und 90er Jahre auf und verdreht sie ins Gegenteil. Und am Ende macht die Stimme aus dem Off deutlich: Kein Styling ist auch keine Lösung! Ein optisches Plus des Remakes: Der Film greift nicht nur das Feeling der 80er auf, sondern auch seinen Look. Retro auf ganzer Linie!